Jahr: 2017

Mini-Kürbis mit Ricotta-Mangold-Füllung

Kürbisse sind ja schon an sich eine echt tolle Erfindung der Natur, denn genauso schmeckt für mich der Herbst. Diese niedlichen Mini-Kürbisse, oder auch Mandarin-Kürbis genannt, sind jedoch der Oberknaller, oder? Sie sehen nicht nur hübsch aus, sondern schmecken auch richtig gut. Laut Online-Recherche ist ihr Verzehr sogar roh möglich. Die fruchtige Süße kommt dann […]

Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Email this to someonePrint this page

Kürbisrösti mit Wirsing-Birnen-Salat

Das Gartenjahr 2017 war (bisher) durchaus erfreulich. Normalerweise schreibe ich ja nicht mit, aber heuer wollte ich es einfach wissen. Die Ernte kann sich sehen lassen: 27 grüne Zucchinis + 12 gelbe, 34 Gurken, 3 Kohlrabi, unzählige Tomaten, 2 kleine Blumenkohlköpfe, 3 Romanesco und 26 Hokkaido-Kürbisse. Enttäuscht bin ich von den Auberginen, da ging gar […]

Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Email this to someonePrint this page

Crème Brûlée mit Rosmarin

Mein Mann hat seine eigene Liste „im“ Thermomix. Das ist mir erst vor kurzem aufgefallen. Als ich mich (auf der Suche nach Mittagessen-Inspiration) durch meine Rezeptlisten geklickt habe, stand da auch sein Name. Hat er sich doch ganz heimlich eine Sammlung seiner Lieblingsrezepte angelegt. Und da die großteils nur aus Desserts besteht, wusste ich, es wird […]

Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Email this to someonePrint this page

Kürbis-Zimtschnecken

Eigentlich mag ich es gar nicht, einen Blogbeitrag mit „Ich liebe….“ anzufangen. Eigentlich…aber Zimtschnecken liebe ich wirklich. Dafür lasse ich jeden Diätplan und meine guten Vorsätze links liegen, denn richtig gute Zimtschnecken gehen immer. Und diese Zimtschnecken sind mehr als richtig gut. So gut, dass mein Mann und ich über Tage verteilt alle Zimtschnecken selber essen und […]

Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Email this to someonePrint this page

T-Bone Steak mit Kürbisrisotto und Salbei

Selten war mein Mann schneller am Mittagstisch wie letztes Wochenende. Es gab das wohl beste Steak Vorarlbergs – T-Bone vom Aubrac Ochsen. Das Steak für echte Männer, heißt es da auf einer Seite im www. Für mich war das T-Bone eine Premiere, und ja, das Ergebnis war nicht nur was für Männer. Die Kombination aus Filet […]

Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Email this to someonePrint this page

Romanesco-Quiche mit Speck

Im Februar sah ich mich noch mit Zimtschnecke & Kaffee in den Dünen sitzen und jetzt ist es endlich soweit. Nächste Woche gehts los in den Norden. Ich staple schon die Wäschekörbe mit allem was mit soll im Gästezimmer und überlege mir, wie wir das wohl alles ins Auto bringen. Planschbecken, Badetücher, Strandzelt aber auch […]

Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Email this to someonePrint this page