Jahr: 2016

Tonkabohnencreme mit Kaffee-Crumble und Birne

Weihnachten rückt immer näher und mit ihm die Frage nach dem perfekten Essen. Bis auf das Dessert haben wir unser Wunsch-Menü schon lange zusammen gestellt. Wollt ihr wissen, was es bei uns gibt? Zur Vorspeise servieren wir eine kräftige Rindssuppe mit Kräuterflädle-Roulade gefüllt mit einer Kalbsfarce. Als Hauptgang gibt es Rinderbraten, Kartoffel-Sellerie-Pürree, Ofengemüse und Rotwein-Jus […]

Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Email this to someonePrint this page

Lebkuchenschmarrn mit Zwetschkenröster

Ich habe – ehrlich gesagt – noch nie einen Kaiserschmarrn gebacken. Obwohl das quasi in Österreich als DIE Mehlspeise überhaupt gilt (der Name leitet sich vom Kaiser Franz Joseph I. ab). Dennoch,  ich bin eben der deftige Typ. Würde man mir den Schmarrn mit Käse, Zwiebeln und einem Klecks Kräutertopfen servieren, wär ich dabei. Aber […]

Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Email this to someonePrint this page

Dattelkonfekt

Weihnachtskekse zu backen ist ja nicht wirklich meine Stärke bzw. nicht meine Leidenschaft. Das ewige Teig ausrollen, ausstechen, ein Blech nach dem anderen in den Ofen schieben, abkühlen lassen, verzieren…. Naja, hat bestimmt auch etwas Besinnliches, aber solange meine Tochter noch kein Interesse daran zeigt, überlasse ich das große Backen lieber denen, die das wirklich […]

Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Email this to someonePrint this page

Rosenkohl-Flammkuchen mit Landjäger und Zwiebeln

Josefine liebt den Backofen. Ich vermute, sie glaubt, er könnte ein Verwandter vom Fernseher sein. Aber im Gegensatz zum TV gibt es im Ofen meistens ein gutes Programm. Ich war als Kind genauso. Ich konnte gefühlte Stunden vor dem Backofen sitzen und Mamas Kuchen oder deftigem Auflauf beim Backen zu sehen. Und wenn das Programm fertig […]

Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Email this to someonePrint this page

Mama-Blitzkuchen

Was wünscht man sich als Mama besonders? Neben einer zusätzlichen Hand, ein paar Stunden mehr Schlaf und einem kleinen Roboter, der einem Küche & Bad putzt und die Wäsche im Korb frisch gewaschen und gebügelt wieder an den richtigen Platz legt? Richtig! Einen Kuchen der innerhalb von wenigen Minuten gemacht ist, genial schmeckt und ohne künstlichen […]

Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Email this to someonePrint this page

Haferkekse & Bratapfellikör – Geschenke aus der Küche

Da es schon (lange) die ersten Lebkuchen im Supermarkt zu kaufen gibt, dachte ich, ich könnte auch auf dem Blog schon mal die Weihnachtssaison einläuten. Aber hey, es sind wirklich nur noch 40 Tage bis Weihnachten. Da kann man ja schon mal langsam anfangen sich um die Geschenke zu kümmern, oder? Ich hab da auch schon […]

Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Email this to someonePrint this page

Kochen mit Freunden # VII mit „Die Glücklichmacherei“

Manche Menschen trifft man und weiß sofort „das passt“. Da genügt (wahlweise) ein Blick auf die Schuhe, die Salz- und Pfeffermühle, die Tasche oder den Kerzenständer und es ist klar – die Frau hat Geschmack. So ging es mir bei Nadin von Die Glücklichmacherei – sie hat einen sehr guten Geschmack (liegt aber wohl auch daran, dass […]

Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Email this to someonePrint this page