Getränke, Pikantes, Süßes
Kommentare 2

Picknickideen und das passende Geschirr

Das Schönste an jeder Bergtour? Die Jause auf dem Gipfel – und ja, der Ausblick. Das Beste an jedem langen Sonntagsspaziergang? Der Kuchen danach. Ich war schon immer ein Foodie. Gutes Essen ist meine Leidenschaft. Deshalb liebe ich es auch ein Picknick zu machen. Wo sonst gibt es so viel Auswahl an gutem Essen? Und, ein Picknick geht bei jedem Wetter. Denn ich hatte nicht so viel Glück wie meine Blogger-Freundinnen, die Foodistas. Ich musste unser Picknick kurzerhand ins Innere unserer Alpe verlegen, denn das geht auch bei Regen.

Ausgestattet mit herrlichen Picknickrezepten, die ruckizucki zubereitet sind und schönstem Geschirr von zuperzozial haben wir einen wunderbaren Abend verbracht. Das Geschirr stammt aus der „Raw Earth Kollektion“ und ich hab mich sofort in die sanften Farben und Formen verliebt. Außerdem ist die Linie zu 100 % recyclebar und spülmaschinenfest! – eine wirklich tolle Alternative zu Plastik. Hergestellt werden die Teller, Schüsseln und Becher aus einer Basis aus Bambusfasern und Maispulver. Auch unseren durchgeführten Qualitätstest hat die Kollektion mit Bravour überstanden. Keine zurückgebliebenen Rotweinflecken oder Ölreste vom Salatdressing, stattdessen tolle Haptik und lange Lebensdauer.

Was wir alles beim Picknick aufgetischt haben, darf ich euch jetzt noch zeigen. So einfach, so lecker! Rezepte gibt es diesmal nicht wirklich dazu, solltet ihr jedoch Fragen haben, könnt ihr euch natürlich gerne bei mir melden.

Holunder-Zitronenlimonade und Rotwein für die, die dürfen :)

Energiekekse nach meinem altbewährten Rezept (diesmal mit getrockneten Aprikosen) – den Link zum Rezept findet ihr hier.

Couscous-Salat mit Gurke, Radieschen, Minze und Feta
Zutaten für 4 Personen
150 g Couscous
100 g Feta
1 Salatgurke
10 Radieschen
Minzblätter nach Belieben
Apfelessig, Rapsöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung
Couscous mit der 2fachen Menge kochendem Salzwasser aufgießen und ca. 10 Minuten quellen lassen. Feta in Stücke schneiden oder zerbröseln. Salatgurke und Radieschen waschen und nach Belieben schneiden (oder die Weihnachtsausstecher auspacken :). Minzblätter waschen. Alle Zutaten miteinander vermengen. Mit Essig, Öl und den Gewürzen abschmecken.

Quesadillas mit Wälderschinken, Bergkäse, Paprika und Basilikum serviert in der wunderschöne Jausenbox, die mein Mann ab sofort mit zur Arbeit nehmen darf.

Naturjoghurt mit Himbeeren, Honig und selbstgemachtem Granola
Ein Rezept ist wohl überflüssig. Einfach Naturjoghurt eurer Wahl (ich nehme am liebsten das richtig fette, griechische Joghurt dafür) mit Honig mischen und mit Beeren und Granola (oder zerstückelten Keksen) servieren.

Schoko-Äpfel und Schoko-Erdbeeren, DAS perfekte Picknick-Dessert
Auch hier braucht es wohl keine Erklärung. Erdbeeren und Äpfel waschen und in entsprechende Stücke schneiden. Lieblingsschokolade (bei mir mit 80% Kakaoanteil) schmelzen und Obst darin eintunken. Ev. noch mit gerösteten Nüssen toppen. Im Kühlschrank fest werden lassen.

Von dem Geschirr bin ich wirklich begeistert. Natürlich ist das Statement „zu 100 % recyclebar“ Ansichtssache. Die Hauptbestandteile Mais und Bambus sind pflanzlich, können sich also zersetzen. Sie werden zB. nach Kontakt mit Erde nach etwa einem Jahr abgebaut, bei dem beigemischte Harz – mit dem das Geschirr dann ua. spülmaschinenfest gemacht wird – dauert es nochmal etwa 12 Monate länger, je nach Größe des Produktes. Trotzdem, es geht in die richtige Richtung mit dieser Geschirr-Kollektion, die in unsere Zeit passt in der wir uns bewusst für verantwortungsvolle Produkte entscheiden können.

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Mary Rose entstanden, die mir dafür das Geschirr zur Verfügung gestellt haben. Dort könnt ihr euch die Kollektion anschauen, euch verlieben, kaufen und dann -> auf zum Picknick!

 Raw Earth Geschirr Kollektion: hier erhältlich

2 Kommentare

  1. Liebste Gitte,
    was für schöne Picknickideen und was für ein schönes Geschirr. Und deine Bilder machen doch glatt Lust und Laune auf ein Indoorpicknick bei der liebsten goats.today :-*
    Ich sende dir auf jeden Fall die Sonne dir wir bei unserem Picknick hatten und bin mir ganz sicher dass das gute Wetter auch bei euch bald eine ganze Weile Einzug hält.
    Sei ganz lieb gegrüßt und drück mir ganz lieb die Miniziege!
    Viele liebe Grüße
    Tanja

    • Gitte sagt

      Liebe Tanja. Ich hoffe sehr, dass wir mit den Foodistas auch mal picknicken können. Ganz liebe Grüße an euch vier! Von der kleinen Ziegenfamilie :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.