Pikantes
Kommentare 4

Kräuterkohlrabi mit Schinkenspeck

Guckt euch mal dieses Teil von Kohlrabi an. Ist das nicht der Wahnsinn? Ich freu mich jeden Tag über die große Vielfalt in meinem Garten. Frischer gehts nicht. Kohlrabi ist eine meiner Lieblingsgemüsesorten. Wobei, eigentlich mag ich sehr viel, sehr gern. Aber im Moment steht der Kohlrabi saisonsbedingt ganz oben! Kräuterkohlrabi ist sehr einfach zubereitet und ein perfektes Abendessen für die Low Carb Fans unter euch.

Zutaten für 2 Personen
1 Monsterkohlrabi (grün oder violett)
20 g Kräuterbutter (gekauft oder selbst gemacht)
50 ml Wasser
100 g Schinkenspeck (oder ähnliches)
Salz, Pfeffer
Petersiliendeko

Zubereitung
Kohlrabi schälen und in Spalten schneiden. Kräuterbutter im Topf erhitzen. Kohlrabi darin andünsten. Wasser hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 10 Minuten garen. Schinken in kleine Streifen scheiden und in einer Pfanne scharf anbraten.  Kohlrabi auf einem Teller anrichten. Schinkenspeck darauf anrichten. Mit Petersilie dekorieren.

An Goata wünscht Gitte

4 Kommentare

    • Gitte sagt

      Hallo Frieda! Danke für dein Kommentar. Das freut mich. Ja, Kohlrabi geht immer :) lg Gitte

  1. Beate sagt

    Gratuliere zu diesem tollen Blog!
    Habe ihn gerade erst gestern entdeckt und möchte heute am liebsten gleich alles ausprobieren!
    LG, Beate

    • Gitte sagt

      Hi Beate. Schön, dass du mich gefunden hast! Und viel Spaß beim Ausprobieren der Rezepte. Ich freu mich über dein Feedback! lg Gitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.