Gesundes
Kommentare 2

Sommersalat mit Pfirsich, Ziegenkäse und Sauerampfer

Ich habe wieder Internet. Hallelujah! Danke Anton, mein persönlicher Held! Bei den Unwettern letzte Woche hat ein Blitz wohl unsere Leitung lahm gelegt. Und somit auch mich bzw. den Blog. Aber jetzt ist alles wieder gut. Ich bin wieder zurück und hab euch einen leckeren Salat mitgebracht, den ich gestern Abend schnell gemacht habe. Weinbergpfirsiche sind so verdammt lecker. Dazu gab es Sauerampfersalat & Oregano aus meinem Garten und Bio-Ziegenkäse aus der Provence. Aber irgendwann mach ich auch den Käse selber!

Zutaten
1 Rolle Ziegenkäse
2 Handvoll Sauerampfer (oder Pfücksalat)
Oreganoblätter nach Geschmack
2 Pfirsiche
2-3 EL Olivenöl
2 EL Apfelessig
frisch gemahlener Pfeffer

 

Zubereitung
Sauerampfer & Oreganoblätter waschen und trocken schleudern. Pfirsich waschen, halbieren, Kern entfernen und in Stücke schneiden. Zeigenkäserolle in dünne Scheiben schneiden. Dann Pfirsichspalten, Sauerampfer & Oregano und Ziegenkäse auf einem Teller anrichten. Mit Olivenöl und Essig beträufeln und mit frisch gemahlenen Pfeffer würzen.

Der Salat war so lecker, dass ich ihn heute gleich nochmal gemacht habe. Obst im Salat geht immer. Das hat uns schon die Wassermelone bewiesen. Was ist euer Lieblings-Sommersalat? Verratet ihr mir das Rezept?
Liebe Grüße, Gitte

2 Kommentare

  1. dieter koller sagt

    hallo gitte,
    werde deinen salat gerne mal ausprobieren. und wenn du nach meinem sommer-lieblings-salat fragst ist es der:
    in meinem gärtchen wachsen viel guter rucola und walderdbeeren, wenn man das mit einer feinen vinaigrette aus olivenöl oder walnussöl, weißem balsamico, salz und pfeffer anmacht und dann darüber ganz feine parmesanscheibchen hobelt – wunderbar! gibts halt nur in der walderdbeerenzeit, ganz kurz im jahr…
    viele grüße
    dieter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.