Süßes
Kommentare 3

Karamell Cupcakes

Achtung! Suchtgefahr! Und eine Sünde wert. Ich liebe Karamell! Aber welches Essen liebe ich eigentlich nicht? Naja, jedenfalls sind diese Cupcakes unglaublich lecker! Das Topping ist genial. Und ohne viel Zutaten. Das Karamell dafür mache ich übrigens nicht selber, das ist eines von den wenigen Dingen die ich fertig kaufe. Weil die hier so verdammt gut schmeckt.

Zutaten für 12 Stück
100 g weiche Butter
150 g Zucker
2 Eier
250 g Joghurt
200 g Mehl
25 g gemahlene Mandeln
1 TL Backpulver

Für das Frosting
200 g Mascarpone
200 g griechischer Joghurt (oder Topfen)
130 g Caramel von Bonne Maman (gibt es beim Spar)

Zubreitung
Backrohr auf 175 ° C vorheizen. Weiche Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Eier unterrühren. Joghurt dazugeben. Mehl mit Mandeln und Backpulver mischen und zu den anderen Zutaten geben. Mit den Handmixer gut verrühren. Teig in Muffinförmchen füllen und ca. 25 Minuten backen.

Für das Frosting einfach Mascarpone mit Joghurt glatt rühren und zum Schluß das Karamell unterrühren. Mit Hilfe eines Dressiersacks auf die abgekühlten Muffins auftragen. Ich hab die Cupcakes am Schluß noch mit etwas flüssigem Karamell verschönert. Mit Hilfe einer kleinen Spritztülle geht das ganz gut.

Die Cupcakes sind schneller weg als du gucken kannst, dafür ev. ein bißchen länger auf den Hüften. Egal, man lebt nur einmal!

 

 

3 Kommentare

  1. Hallo Gitte!
    Die will ich unbedingt mal probieren, hören sich super an und ich bin eigentlich auf voll der Karamellfan ;-)
    lg Denise

  2. Egger Agnes sagt

    Grosses Kompliment, die Cupcakes gelingen wunderbar und schmecken auch so…
    Leider habe ich die angegebene Caramelsosse nirgend bekommen ?? Bei welchem Spar gibts die ??

    • Gitte sagt

      Hallo Agnes. Danke für deine liebe Nachricht. Die Karamell-Sauce hab ich beim Spar in Hittisau gekauft. Deshalb ging ich davon aus, dass es dich auch sonst überall gibt :) Hoffe du wirst fündig! lg Gitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.