Getränke
Kommentare 7

Detox Smoothie

Sich eine Detox-Kurs zu gönnen bedeutet den Körper zu entgiften und zu reinigen. Also quasi eine Entschlackungskur nur halt in cool. Ich versuche immer wieder einen solchen Detox-Tag einzulegen. Und mit Hilfe von Smoothies und Kräutertees geht das auch ganz einfach. Bisher war ich die unangefochtene Smoothiequeen in unserem Haus, aber seit neuestem mixt auch mein Mann. Und ich muss zugeben, er macht das sehr gut. Das liegt aber wohl auch daran, dass er viel mehr Saft anstatt Wasser verwendet :) Jedenfalls kann ich euch diesen Smoothie sehr als Einsteigerversion empfehlen. Geschmacklich Top, optisch leider eher ein Flop. Aber davon wollen wir uns mal nicht abhalten lassen.

Zutaten für 4 Gläser
1 Banane
2 Kiwis
1/2 Mango
1 Apfel
1 große Handvoll Feldsalat
250 ml (Blut)Orangensaft (frisch gepresst) oder Grapefruitsaft
100 ml Wasser

Alle festen Zutaten klein schneiden, in den Hochleistungsmixer geben und kräftig pürieren. Blutorangensaft und Wasser hinzufügen und im Thermomix ca. 1 Minute auf höchster Stufe mixen. In Gläser füllen und genießen!

Die wunderbaren Gläser und den Shaker hab ich vom Freund meiner Schwägerin zu Weihnachten bekommen. Sind die nicht genial? Falls ihr auch akuten Bedarf habt, hier werdet ihr fündig. Was man noch so alles in die Mason Ball Gläser füllen kann, seht ihr bei meiner Freundin Nadin von die Glücklichmacherei die darin ihr Mittagessen transportiert. Ich sags ja, ein „Must-Have“.

7 Kommentare

  1. Astrid sagt

    Hallo Gitte! Ich habe mir heute diesen Smoothie gemacht und er schmeckt einfach super und sättigt dazu auch noch sehr gut. Da steht meinem heutigen „Trinktag“ nichts mehr im Wege. Die anderen werde ich dann auch noch ausprobieren und bin jetzt schon gespannt wie sie schmecken. Danke.

    • Gitte sagt

      Liebe Astrid. Vielen Dank für dein Feedback! Ich hoffe dein Trinktag war erfolgreich! Liebe Grüße aus dem Bregenzerwald, Gitte

      • Astrid sagt

        Hallo Gitte! Ja, der Trinktag hat super geklappt und ich werde versuchen einmal in der Woche so einen Trinktag zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.