Buchtipps, Süßes
Schreibe einen Kommentar

Buchrezension „Für Mich“ & Süsskartoffelbrownies

Endlich mal Zeit nur für mich! Das klingt doch toll, oder? Sich verwöhnen, pflegen, genießen und relaxen. Etwas das sich jede Frau (und natürlich auch jeder Mann) regelmäßig gönnen sollte. Man könnte sich jetzt deshalb einen Tag im Spa buchen inkl. Frühstück und Rückenmassage. Man könnte aber auch einfach nur dieses Buch kaufen und es sich zu Hause richtig gemütlich machen. Denn zu Hause ist es einfach am schönsten.

Allein schon der Name des Buches klang so ansprechend – „Für Mich“ – genau das Buch muss ich haben. Meine Vorfreude war groß und ich wurde nicht enttäuscht. Drei wundervolle Frauen machen genau das, was sie am besten können und lassen uns im Buch daran teilhaben. Amber Rose, Sadie Frost (die Ex-Frau von Jude Law!!) und ihre Schwester Holly Davidson.

Das Buch ist unterteilt in die 3 Geschichten der Frauen. Darin geht es um ansprechende, leichte Rezepte für den ganzen Tag. Yogaübungen gegen Stress und für ein leichteres Leben. Verwöhnideen für den Geist und die Seele. Leichte Übungen für einen kraftvollen und fitten Körper.

Amber präsentiert den Rezeptteil, Sadie macht Yoga und Holly Fitness. Für mich am interessantesten war natürlich der Rezeptteil mit vielen wunderbaren Ideen von Amber. Das Kapital ist unterteilt in Smoothies, Frühstücksideen, Suppen/Salate/Beilagen, Hauptgerichte, Süßes und Grundrezepte. Viele wirklich tolle Inspirationen ohne viel Aufwand. Viele Superfoods werden verarbeitet, aber ohne viel Schnickschnack. Alles leicht nachzumachen mit großem Wow-Effekt beim Servieren.

Auch die Geschichte von Sadie fand ich total spannend. Neben Atem- und Yogaübungen erzählt sie, wie ihre tägliche Routine aussieht und welche natürlichen Produkte sie für ihre Gesichts- und Körperpflege verwendet. Anleitung für selbstgemachte Haarpackungen, Gesichtsmasken und Badezusätze inklusive! Zum Abschluss gibt Holly Tipps für eine besseres Leben und eine positive Einstellung (zum Sport). Ihre Begeisterung ist ansteckend und motiviert, sogar mich als Teilzeit-Couchpotatoe.

Ich hab auch ein Rezept aus dem Buch für euch ausprobiert. Gewürz-Schoko-Brownies mit Süsskartoffeln! Klingt spannend, oder? Gleich vorneweg – das schmeckt auch Männern!

Zutaten für eine Backform (20 x 30 cm)
2 Stück Süsskartoffeln
12 Medjool-Datteln, entsteint (oder eben etwas mehr „normale Datteln)
70 g gemahlene Mandeln
75 g Kokosmehl oder Buchweizenmehl
4 EL Kakaopulver (ohne Zucker)
4 EL Honig
1/2 TL Zimt
optional: dunkle Schokoladestückchen

Zubereitung
Süsskartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Im Dampfgarer oder in einem Topf mit Wasser ca. 18 Minuten weich dünsten. Süsskartoffel und Datteln in den Mixer geben und glatt pürieren. Die übrigen Zutaten in einer großen Schüssel mischen. Süßkartoffel-Dattel-Püree dazugeben und unterrühren. Wer will kann jetzt auch noch etwas dunkle Schokolade in Stücke schneiden und zufügen. Teig in die mit Backpapier ausgelegte Backform geben. Im vorgeheizten Ofen bei 180 ° C ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und vor dem Anschneiden einige Minuten abkühlen lassen. Mit Kakaopulver (oder Kakao mit etwas Kokosöl vermischt) bestreuen und lauwarm oder kalt servieren.

Ich wünsch euch wunderschöne Feiertage und viel Erfolg bei der Eiersuche :)

Buch: Für Mich -> hier
Buch zur Verfügung gestellt vom Callwey Verlag - Danke dafür!
Noch viel mehr tolle Bücher gibt es im Shop

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.